Registrieren

Im ersten Schritt müssen Sie sich bei Mieterbund24 registrieren und ein Benutzerkonto anlegen. Das ist kostenfrei und begründet noch keinerlei Verpflichtung. » mehr




Bedingungen

Mieterbund24 ist Teil des Beratungsangebots des Deutschen Mieterbundes und gehört zum DMB Info e.V. ... » mehr

Datenschutz

Verantwortungsvoller Datenschutz ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Alle Daten, die bei der Anfrage, der Abwicklung der Beratung und der Zahlungsvorgänge gesammelt werden, werden ausschließlich für die Nutzung des Online-Portals verwendet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte schließen wir aus ...
» Datenschutz
» Häufige Fragen zur Technik

Satzung

Die Rechtsberatung bei Mieterbund24 erbringt der DMB Info e.V. Die Satzung finden Sie hier ... » mehr

Stichworte zum Mietrecht


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z


Wohnungsmängel

 

 

(dmb) Nach Einschätzung von Fachleuten treten in Millionen Wohnungen mehr oder weniger schwerwiegende Mängel auf. Allein in zwei Millionen Wohnungen gibt es Probleme mit Feuchtigkeitsschäden und Schimmel. Der Deutsche Mieterbund (DMB) bestätigt, dass zwischenzeitlich Wohnungsmängel das zweithäufigste Beratungsthema - nach Betriebskosten -  der 322 örtlichen Mietervereine sind.

 

Mieter müssen ihrem Vermieter Mängel, die während der Mietzeit in der Wohnung oder am Haus auftreten, sofort mitteilen, zu Beweiszwecken am besten schriftlich. Der Vermieter muss sich um die Beseitigung der Mängel kümmern, zum Beispiel die notwendigen Reparaturen veranlassen. So lange der Mangel vorliegt, kann der Mieter die Miete kürzen. Je nach Umfang und Auswirkung der Wohnwertbeeinträchtigung kann er zwischen 1 und 100 Prozent - bei vollständiger Unbewohnbarkeit der Wohnung - von der Bruttomiete abziehen. Eine Mietminderung ist ausgeschlossen, wenn Mieter den Mangel selbst verschuldet haben oder es sich bei dem Mangel nur um eine völlig unerhebliche Beeinträchtigung handelt.

Reagiert der Vermieter nicht oder weigert er sich, die Mängel zu beseitigen, kann der Mieter neben der Mietminderung einen Teil der Miete zurückbehalten. Er kann auf Mängelbeseitigung klagen oder, wenn sich der Vermieter trotz Mahnung nicht rührt, die Mängel selbst beseitigen lassen.

 

Weitere Informationen zu Rechten und Pflichten bei Mängeln enthält die neue Mieterbund-Broschüre "Wohnungsmängel und Mietminderung". Sie kostet 6 Euro und kann bei allen örtlichen Mietervereinen gekauft oder beim DMB-Verlag, 10169 Berlin, bzw. unter www.mieterbund.de (zzgl. 1,20 Euro Versandkosten) bestellt werden.

Online-Beratung zum Mietrecht
Schnell, professionell und preiswert!

Brauchen Sie schnell eine juristisch verbindliche und kompetente Beratung?

Schritt 1: Hier registrieren
Schritt 2: Anfrage online eingeben
Schritt 3: 25,-€ bezahlen
Schritt 4: Antwort nach ca. 2h, spätestens nach 6 Stunden

Mieterbund24 - das Online-Beratungsportal des DMB


zurück

   Kontakt     Impressum   

Deutscher Mieterbund



Bundesweite Interessenvertretung der Mieter. Mehrere hundert Seiten mit aktuellen Informationen, Rechtstipps, Urteilen, Hinweisen zu Büchern, Mieterlexikon, Zeitungen ...
» mieterbund.de


Stichworte Mietrecht

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z


Mietrecht im Überblick

Eigenbedarf
Heizkostenabrechnung
Kündigungsschutz
Maklerprovision
Mieterhöhung
Mietkaution
Mieterkündigung
Mietervertrag
Modernisierung
Nachmieter
Nebenkosten
Reparaturen
Schönheitsreparaturen
Sozialklausel
Umwandlung
Wohngeld
Wohnungsmängel